Kos­ten/Fra­gen

  Be­ra­tungs­zeit Kos­ten
The­ra­pie - Selbst­zah­ler 60 Mi­nu­ten 80 €
Je­de wei­te­re Zeit­ein­heit 10 Mi­nu­ten 10 €
Erst­ge­spräch (nach Wunsch) 30 Mi­nu­ten 40 €
Erst­ge­spräch
 
60 Mi­nu­ten
 
80 €
 
Paarthe­ra­pie/Be­ra­tung 60 Mi­nu­ten 90 €
Paarthe­ra­pie/Be­ra­tung 90 Mi­nu­ten 135 €
Je­de wei­te­re Zeit­ein­heit
 
10 Mi­nu­ten
 
15 €
 
Coa­ching/Kri­sen­in­ter­ven­ti­on 60 Mi­nu­ten 80 €

Heil­prak­ti­kerleis­tun­gen wer­den in der Re­gel nicht von den ge­setz­li­chen Kran­ken­kas­sen über­nom­men.

Pri­vat­kran­ken­ver­si­cher­te oder Ver­si­cher­te mit be­stimm­ten Zu­satz­ver­si­che­run­gen be­kom­men bei Ein­schluss von Heil­prak­ti­kerleis­tun­gen in der Re­gel ei­nen Teil der Kos­ten er­stat­tet. Es gilt dann die Ge­büh­ren­ord­nung für Heil­prak­ti­ker (Ge­büH).

Ab­rech­nungs­mo­dus
Ab­ge­rech­net wird zeit­an­tei­lig nach je­der Sit­zung in bar.
Ei­ne Heil­prak­ti­ker-Ab­rech­nung nach Ge­büH oder GOÄ-Ta­rif ist mög­lich, so­fern Sie ei­ne Zu­satz­ver­si­che­rung ha­ben oder pri­vat ver­si­chert sind. Dies ent­bin­det Sie aber nicht von der Zah­lung der Sit­zungs­kos­ten vor­ab. Be­den­ken Sie, für die Heil­prak­ti­ker-Ab­rech­nung nach Ge­büH oder GOÄ- Ta­rif muss ei­ne Dia­gno­se ge­stellt sein.

Sie kön­nen die Kos­ten für the­ra­peu­ti­sche Be­hand­lun­gen je­doch als Son­der­aus­ga­ben in Ih­rer Steu­er­er­klä­rung gel­tend ma­chen. (Az: 3 K 2845/02 E, Fi­nanz­ge­richt Müns­ter)